Mangoldfröschle

Für die besten Mangoldröllchen dieser Galaxie benötigt man: 4 große oder 8 mittlere Mangoldblätter (Mittelrippen flachschneiden) 1 Ei 1 geh. EL Mehl 50 g Butter 500 g Entenleber 325 ml Schlagsahne 100 g Zwiebeln 100 g durchw. Speck (oder Bacon) 3 Zweige Majoran 50 g Parmesan 3 Eigelb Saft von 1/2 Zitrone Salz und Pfeffer… Weiterlesen

Abschluss

Zum Abschluss dachte ich, ich mache mal eine RIP-Liste: Rezept-Links zu Blogs, die leider von uns gegangen (oder temporär wenig aktiv) sind. Das erscheint mir ein angemessener Abgang. Seezungenfilet “Husum lässt grüßen” (Rebecca-lecka †7/2011) Capicollo fatto in casa (Pepinella kocht dir was †11/2012) Karamellhaubenlauchreisspinatförmchen (kulinaria katastrophalia †8/2011) Nudelrolle mit Rosenkohl und Safransauce (2 steps away… Weiterlesen

Gedächtnis

Mich hat es sehr gefreut, dass nach Pest und Cholera jetzt auch das Thema Kindesmisshandlung endlich vom Tisch ist: es gibt nämlich jetzt eine Bachblütentherapie, die mir mit 39€ für 50ml auch nicht unerschwinglich scheint. Ich bin nicht der ganz große Experte in diesen Dingen, aber ich meine mich zu erinnern, dass das Zeug ja… Weiterlesen